Fondo libretti - Conservatorio di musica di Padova

Doktor und Apotheker

Doktor und Apotheker/ Komische Oper in zwei Aufzügen/ von/ Karl Ditters von Dittersdorf./ Dichtung/ von/ Stephanie dem Jüngeren./ Durchgearbeitet und herausgegeben/ von Carl Friedrich Wittmann./ Leipzig./ Druck und Verlag von Philipp Reclam jun.

Type
Opera  
Carte
60  
Struttura Frontespizio
Copertina in carta rosa con cornice decorata  
Dimensioni
9,7 x 14,6 cm  
Editore
Reclamm Philipp Jun.  
Num Editoriale
4090  
Stampa
Leipzig  
Segnatura
LIBRETTI/ BUSTA 59/ 24  
Libretto
dem Jüngeren Stephanie  
Musica
Dittersdorf Karl Ditters, von  
Atti
2  
Scene
I, 19; II, 26  
Personaggi Interpreti
APOTEKER STÖSSEL: Bass; CLAUDIA, dessen Frau: Sopran; LEONORE, beider Tochter: Sopran; ROSALIE, Stössels Nichte: Sopran; DOKTOR KRAUTMANN: Bass; GOTTHOLD, dessen Sohn: Tenor; STURMWALD, invalider Hauptmann: Tenor; CHIRURGUS SICHEL: Tenor; EIN POLIZEIKOMMISÄR; MARR, Apothekerlehrling; GALLUS, Diener eines Patienten: Tenor  
Luogo
Una piccola città, 1786  
Mutamento Scene
I, 1 - 8: Freier Platz nach dem vorstehenden Dekorationsplan. Rechts Stössels Apotheke mit einer Laube davor, worin ein Tisch, eine Bank und drei Stühle; im ersten Stock über der Laude ein transparentes Fenster; rechts worn ein Fenster zu ebener Erde mit Fensterladen; rechts hinten eingang in die Apotheke. Es beginnt Abend zu werden. Recht und Links vom Darsteller./ 9 - 19: Zimmer in Stössels Apotheke. Mittelthür, rechts zu Claudia, links zu Stössels Laboratorium; Schlüssel an allen drei Thüren. Viereckiger grosser Mitteltisch mit drei Stühlen; Kräuterpakete und brennendes Licht auf dem Mitteltisch. Links von der Mittelthür ein Kleiderhaken. Vürgerliche Austattung. Es ist Abend.
II, 1 - 3: Kurze Strasse. Es ist Tag./ 4 - 16: Zimmer der Verwandlung des ersten Aufzug in Stössels Haus. Schlüssel an allen drei Thüren. Schreibzeug auf dem Mitteltisch. Es ist Tag./ 17 - 18: Kurze Satrsse wie zu Anfang des zweiten Aufzugs. Es ist Tag./ 19 - 26: Garten. Es ist Tag  
Note
All'inizio dell'Atto primo, e all'inizio della Scena prima, schema della disposizione della scena. Scena diciassettesima: schema di disposizione dei personaggi. Atto secondo, scena settima: schema disposizione personaggi. Scena ventitreesima: schema disposizione personaggi. Scena venticinquesima: schema disposizione personaggi.  
Disponibile al prestito
Disponibile solo per consultazione